Bundeswehrkonzert im Schlossgarten verhindern!

Am 8.Mai 2011, dem 66. Jahrestag der Befreiung Europas vom deutschen Nationalsozialismus, veranstaltet die Stadt Oldenburg ein Bundeswehrkonzert im Schlossgarten. Mit einem Auftritt des Heeresmusikkorps 1 aus Hannover soll die langjährige Patenschaft zwischen der Stadt Oldenburg und der Bundeswehr gefeiert werden.

Inzwischen kursiert ein Aufruf zur Verhinderung des BW-Konzerts.
Treffen:
08. Mai 2011
10.00 Uhr Gartenstraße 37
Oldenburg

Geschichtsrevisionismus und Kriegsverherrlichung entgegentreten!

Der 8. Mai muss gefeiert werden! – Bundeswehr-Konzert zum Desaster machen!

Material zum Plakatieren, Verkleben und Verteilen findet ihr im Infoladen „Roter Strumpf“.