Bundeswehrkonzert im Schlossgarten verhindern!

Am 8.Mai 2011, dem 66. Jahrestag der Befreiung Europas vom deutschen Nazifaschismus, will die Stadt Oldenburg ein Bundeswehrkonzert im Schlossgarten veranstalten. Mit einem Auftritt des Heeresmusikkorps 1 aus Hannover soll die langjährige Patenschaft zwischen der Stadt Oldenburg und der Bundeswehr gefeiert werden.
Das kann natürlich nicht unkommentiert gelassen werden. Ein Aufruf zu Aktionen am 8. Mai folgt in Kürze. Achtet auf weitere Ankündigungen!

Geschichtsrevisionismus und Kriegsverherrlichung entgegentreten!
Bundeswehr wegtreten!